• Termine für Interviews, Berichte, Artikel im Rundfunk, Fernsehen, sowie den Printmedien
  • Fachliches zu aktuellen Themen

Datum  Thema  Ort
2016    

 Oktober

3. vollständig revidierte Auflage des Buches:

Kriminalpsychologie: Täter und Opfer im Spiel des Lebens

 

Das Buch behandelt u. a.:

Die sachgemäßen Paradigmen der Kriminalpsychologie, Formen der Jugendkriminalität, Kriminalitätsursachen, Amok, Stalking, Vandalismus, Brand-stiftung, Vergewaltigung, Serienmörder, Psychologische Täterprofile, das Problem der Schuldfähigkeit, Möglichkeiten und Grenzen der Kriminalprognose, wirksame und kriminalitätsfördernde Präventions-Programme, Tätertherapien, Vortäuschung von Vergewaltigung und Stalking, Verhinderung pädophiler Erfahrungen,

Vereitelung von Vergewaltigungen

              

Sehr ausführlich wird auch auf den Zusammenhang zwischen Hitze und Gewalt eingegangen - ein wichtiges Thema angesichts des Klimawandels.

Verlag minerva Edition

Kerzenheim

 September

Das Entstehen und Bewältigen von  Gefahrensituationen

.SIAK-Journal

Zeitschrift für Polizei-wissenschaft und polizeiliche Praxis.

BM.I Republik Österreich, 13. Jahrgang, Nr. 3, S.  53 -  65

 Juli

6. aktualisierte und erweiterte Auflage des Buches

Psychologie der Eigensicherung - Überleben ist kein Zufall

Neu in der 6. Auflage sind der Verteidigungs-kreis, der psychologische Zaun, das Gefahrenradar zur Vermeidung von  psycho-logischen Fallen und Naturkatastrophen,  

die Bedeutung des Gefahrenradars in Zeiten des Terrorismus und für langfristige Ent-wicklungen, der Unterschied zwischen Angst und Respekt vor Gefahren, gefährliche Straßenschläger, die wachsende Gewalt gegen deutsche Polizisten

Richard Boorberg Verlag  

Suttgart

 

 19. Juli

Zwei Powerpointvorträge:
Psychologie der Eigensicherung
Wie kann man das Sicherheitsbewusstsein erhöhen?

Bergzabern
10 - 16 Uhr

 Januar

Survivability - Das Modell der Gefahrenbewältigung

Kriminalistik, 70. Jahrgang, Nr.1, Januar 2016, S. 23 - 29

2015

   

Oktober

Verfolgungsfahrten und Eigensicherung

Deutsches Polizeiblatt, 33. Jahrgang. Nr. 5, S.19 - 2

s. Artikel Eigensicherung

September

Füllgrabe, U. (2015) Online

Heiratsschwindel und andere Beziehungsfallen

Kriminalistik, 8-9 2015, 69. Jahrgang,  S. 487 - 493

7. August

Vortrag: Möglichkeiten und Grenzen des Lügenentlarvens

Burg Rotenfels

14-18 Uhr

 

17. Januar

Vortrag: Psychologie der Eigensicherung

i-PENSA ACADEMY Würzburg

 2014

 

 

Oktober

Kann tatsächlich jeder Mensch zum Mörder werden?

Kriminalistik, Nr. 10, Oktober 2014, 68. Jahrgang, S.  578 - 583 - s. Artikel Kriminalpsychologie